„Wool Blankets“ - von Vitra

„Wool Blankets“ - von Vitra

1.Wool Blankets

1.Wool Blankets

Pünktlich zur kalten Jahreszeit präsentiert Vitra eine neue Wolldecken-Kollektion „Woll Blankets“. Neben der hohen Qualität der - aus Merino-Lammwolle und in Jacquard-Webtechnik hergestellten - Wolldecken, überzeugen diese vor allem durch auffällige Muster von Charles und Ray Eames, sowie Alexander Girard.

Das Motiv “Dot Pattern” mit Kreuzen und Kreisen stammt aus der Feder der Eheleute Eames und wurde 1947 anlässlich einer Ausstellung im Museum of Modern Art New York entwickelt.

2.Wool Blankets

2.Wool Blankets

Die fünf anderen Deckenmotive wurden von Alexander Girard entworfen. Der Amerikaner war von 1952 bis 1973 Leiter der Textilabteilung bei dem amerikanischen Möbelhersteller „Herman Miller“ und arbeitete dort eng mit Charles Eames zusammen. Girard entwarf dabei auch eigene Möbel und war als Inneneinrichter tätig. Die zweifarbigen Muster der Girard Wolldecken entstanden ursprünglich als Druckmotive für dekorative Wandpaneele, Stoffe oder Kissen.

Die Kollektion „Woll Blankets“ ist ab November 2013 lieferbar und wird nicht nur unsere Körper wärmen, sondern auch jede Design-Seele erfreuen.

3.Wool Blankets

3.Wool Blankets

5.Woll Blankets

5.Woll Blankets

6.Woll Blankets

6.Woll Blankets

7.Woll Blankets

7.Woll Blankets

//Regina Schubert

Mavi T-Shirt Contest - es gibt Gewinner

Mavi T-Shirt Contest - es gibt Gewinner

Im Showroom von Ritual Projects Paris

Im Showroom von Ritual Projects Paris