Trend: Mehr ist mehr & Volumen ist das Attribut, welches Blusen gerade am besten steht

Trend: Mehr ist mehr & Volumen ist das Attribut, welches Blusen gerade am besten steht

Eigentlich hasse ich das Wort Statement. Aber in diesem Artikel hat es das Unwort sogar auf die Header-Collage geschafft. Was ist da los?

Tja, Volumen, Rüschen, Volants, Trompeten, Cut Outs, Schnürungen und was immer einem Designer sonst noch einfallen mag, das alles wird es in diesem Jahr an einer Bluse geben. Versprochen. In diesem Jahr hat es die Bluse an sich zum Statement überhaupt geschafft. Überall sieht man sie, riesig, zeltartig und mit flatternden Armen, jede Marke hat sie und die Designer sowieso. Deshalb hat die Bluse den Orden Statement verdient. Sehr ihr auch so, oder?

Ich habe natürlich die verschiedensten Modelle in den letzten Wochen auf Tauglichkeit und Tragekomfort geprüft. Und ich muss sagen; die voluminöse Statementbluse ist nix für 1. Winter, 2. Kinder und 3. Essen. Ich habe es entweder geschafft mit einem riesigen Trompetenärmel den halben Tisch abzuwischen oder Rio hat mir seine Essensreste vorne in den Ärmel gelegt. Danke. Ihr könnt euch vielleicht vage vorstellen, was mit den Ärmeln sonst noch passiert ist. Ich für meinen Teil bin heilfroh, dass ich nur ein Modell von H&M anhatte, das kann ich wenigsten mit Fleckensalz und 60° behandeln.

Das Thema Winter war ebenfalls nicht sonderlich förderlich für die Statementbluse. Weite, fließende Ärmel und ein ausladender Schnitt sehen zwar früh morgens vor dem Spiegel super stylish aus, trägt man dazu aber seinen Wintermantel, wird’s gleich brenzlig. Der minimalistische Blusenlook mit weiten Ärmeln und einem schönen Ausschnitt, den man sich gerade noch bei Insta abgeschaut hat, steckt nämlich in den Ärmeln meines Mantels wie eine faltige Presswurst, bewegen kann ich mich nicht mehr und andere Mäntel habe ich gerade nicht in petto. Shit, also ziehe ich wieder die normalen Hemden an.

Fazit: Die Statementbluse ist so so schön. Nur ist sie für mich und mein Leben gerade ganz schön unpraktisch. Solltet ihr keine dieser Sorgen haben, empfehle ich euch eine Statementbluse mit ultralangen und weiten Armen. Neidisch bin ich zwar schon, aber wer weiß, der Frühling ist nah.



Pics via Pinterest



Kolumne: Wieviel Luxus brauche ich im Leben?

Kolumne: Wieviel Luxus brauche ich im Leben?

Labelwatch: SUNAD

Labelwatch: SUNAD