Travel Diary: Lago di Como – Villa Melzi pt.II

Travel Diary: Lago di Como – Villa Melzi pt.II

metropolitan circus_villa melzi_kleid oasis-02_2.jpg

Die Gärten der Villa Melzi sind nicht nur der perfekte Ort um runterzukommen, sie stellen sich ebenso als eine einzigartige Shooting-Location heraus. Immer wieder findet man versteckte Orte in den weitläufigen Gärten. Die neuklassizistische Villa, die fast klein daher kommt, wenn man die Größe der Gärten betrachtet, wurde in den Jahren 1808–1810 vom Architekten Giocondo Albertolli im Auftrag von Francesco Melzi d’Eril erbaut. Neben außergewöhnlichen Pflanzen aus aller Welt, befindet sich ein Museum, eine Orangerie und eine kleine Kapelle auf dem Anwesen. Auf jeden Fall der perfekte Ort für einen ausgedehnten Spaziergang mit Kind, wenn vielleicht das Wetter in Norditalien doch nicht so mitspielen sollte. 


Sale Favoriten 


Ich trage ein Maxi-Dress mit seitlichen Schlitzen von Oasis, Ballerina Pumps von Marni und ein atmungsaktives T-Shirt von H&M. Die Sonnenbrille von Céline habe ich noch kurz vor dem Urlaub bei TK-Maxx gefunden. Die Statement-Ohrringe sind gerade bei Mango im Sale.

Bilder Steffen Roth


Travel Diary: Lago d’Iseo The Floating Piers by Christo

Travel Diary: Lago d’Iseo The Floating Piers by Christo

Travel Diary: Lago di Como – Villa Melzi

Travel Diary: Lago di Como – Villa Melzi