TLV: SAMPLE Show & Backstage

TLV: SAMPLE Show & Backstage

Aus drei Tagen Modewoche in Tel Aviv pickt man sich natürlich immer seine Favoriten heraus, Labels und Designer, die man selbst gerne tragen möchte und deren Stil einfach mitreißend ist. Die Modeindustrie in Tel Aviv ist zwar noch sehr jung, aber überaus energetisch und vielschichtig. Genau wie auch die Mode der zwei Schwestern, die seit fünf Jahren das Label SAMPLE führen.

Mit einem Mix auf Tailoring, Sportswear und roughen Biker-Elementen zeigen die beiden Designerinnen, Einav Zini und Nofar Machluf wie hochwertig und stilbewußt mit Mode umgegangen wird. In meinem ersten Eindruck erinnerte mich ihre Kollektion an Elemente von Wood Wood oder sogar Celine. Kurz nach der Show traf ich die beiden sichtlich erleichterten Schwestern backstage und quetschte sie nach Inspirationen und Hintergründen aus. Die beiden arbeiten quasi als Autodidakten und statten mittlerweile Bar Refaeli und andere Größen mit ihrer sportlichen Luxuslinie aus.

Für den Herbst haben SAMPLE  die unterschiedlichen Eindrücke von Sport, Bikern und hochwertigem Schnitthandwerk zusammengebracht. Heraus kam eine Range an Dunkelblauen Anzügen und Einteilern, die mit Basecaps und derben Boots gestylt wurden. Neben Bordeaux tauchen auch immer wieder Streifen und Prints in den losen, bequemen Looks auf. Auf die Frage hin, wie denn die eigentliche SAMPLE Kundin sein, antworteten beide, die Frau, die sich traut ihren Weg zu gehen, in unterschiedlichen Welten lebt und ihren Stil mit Vintage und Design verknüpft. Und so passt sich der Stil von SAMPLE ganz automatisch den kulturellen Gegebenheiten der Stadt an. Unglücklicherweise ist die Linie vorerst nur in Israel erhältlich, mit einem eigenen Concept-Store in Norden von Tel Aviv wird aber fleißig gearbeitet und konzeptioniert, um in der Zukunft größere Schritte gehen zu können. Ein Label, welches man unbedingt auf dem Schirm behalten sollte.

Pics:Press

Guide: ein Tag in Tel Aviv

Guide: ein Tag in Tel Aviv

Styling: Neutrals

Styling: Neutrals