TIPP: Café Ferdinand in Hamburg

TIPP: Café Ferdinand in Hamburg

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg

Zugegeben auf den ersten Blick, ist die Lage des Café Ferdinands gewöhnungsbedürftig – im Obergeschoss des Deutschlands größten Vodafone Stores ist das Café angesiedelt. Beim zweiten Blick aber erkennt man die Vorteile dieser Lage und den beeindruckenden Blick über Jungfernstieg und die Binnenalster.

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_1

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_1

Für die Namensgebung des Cafés stand der deutsche Physiker und Pionier der modernen Telekommunikation Prof. Karl Ferdinand Braun Pate. Inspiriert vom Schaffen des Physikers und vom industriellen Minimalismus des beginnenden 20. Jahrhunderts, kombiniert das Designstudio Aerogram bei der Inneneinrichtung des Cafés industriell-minimalistische Elemente mit Klassenraum-Ästhetik.

Das Metallregal sowie die Schulbänke entlang der Fensterfassade wurden eigens von Aerogram entworfen und mit Vintagestücken, wie den alten Eiermann Stühlen und den Industrieleuchten ergänzt.

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_3

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_3

Die Kollektion alter Telefone im Raum erinnert an Brauns Rolle als Pionier moderner Telekommunikation und schlägt so inhaltlich die Brücke zu Vodafone heute.

Wer in Hamburger Innenstadt spontan ein Latte Macchiato bei hübscher Aussicht trinken möchte, ist hier genau richtig.

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_4

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_4

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_5

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_5

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_6

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_6

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_7

Metropolitan Circus_Café ferdinand Hamburg_7

Adresse:

Jungfernstieg 14

20354 Hamburg

//Regina Schubert

//Fotos Christian Klöster

ART: Cristina Guggeri - The Daily Duty

ART: Cristina Guggeri - The Daily Duty

Amsterdam Fashion Week: Die Show von Supertrash

Amsterdam Fashion Week: Die Show von Supertrash