The Bling Ring – der Neue von Sofia Coppola

The Bling Ring – der Neue von Sofia Coppola

The-Bling-Ring-Official-Movie-Trailer2.jpg

Kurze Zusammenfassung: 5 pubertierende Kids, die aus Neugier und Langeweile Einbrüche in Hollywoods Promi-Villen begehen. Klingt erst einmal relativ unspannend, wenn da nicht Sofia Coppola, das auf einer wahren Geschichte beruhende Thema von 2008, auf ihre Art inszenieren würde. Mit ordentlich Name-Dropping und  einer Handvoll Newcomerstars würzt sie das Thema und macht daraus ihren eigenen Bling.

Recht simpel der Plot, sehr anschaulich das Styling und ein wenig besorgnis-erregend der Sozialkonflikt der Kids. Aber mal eins nach dem anderen: Sofia Coppola drehte bisher Filme aus ihrer eigenen Geschichte heraus, reich und sorgenfrei in einem Kreativumfeld aufgewachsen, sind ihre Filme Meisterwerke einer sicheren Seite. Mit The Bling Ring greift sie ebenfalls das Gefälle zwischen Arm und Reich auf, nur eben von der anderen.  Relativ kritikfrei stellt sie das dar, was zwischen 2008 und 2009 tatsächlich in L.A. passierte. Gelangweilte Jugendlich, die die Villen von Paris Hilton und Orlando Bloom mal auf Eigenbedarf getestet haben. Sie stellen dabei Videoschnipsel bei Facebook ein und inszenieren sich mit der Beute einfach selbst oder finanzieren sich ihr liebstes Hobby: Partys und Koks.

Den Bilder –und Konsumwahnsinn der Jugendlichen kann Coppola easy handeln, mit einer Bilderflut und Collageneinblendungen aus Facebook und Twitter schafft sie es, die Digital Natives realistisch abzubilden. Und was wäre ein Coppola ohne das richtige Styling-hier geht es um die richtig großen Nummern: Louboutin, Hermes & Rolex und dabei sitzen die Highend-Designs an Emma Watson und Katie Chang exorbitant gut. Einziges Manko – der sexy-amerikanische Ausgeh-look findet in Deutschland eher eine schwache Stilvorlage.

So und was uns nun wirklich ein bisschen zu schaffen macht – Sofia Coppola zeigt mit ihrer Gruppe tatsächliche Illusionen und Träume junger Menschen- die Mentalität jeder kann es schaffen, wenn man auch nur in der richtigen Szene und dem passenden Spielzeug spielt, ist tatsächlich nicht nur in den USA weit verbreitet. Dabei sind die Statussymbole scheinbar das neue Bildungsmodell – denn mit wirklich-engagierten Stars wie einer Angelina Jolie kann keiner mehr etwas anfangen. Absurd, aber das normale Leben mit realistischen Glücksmomenten scheint nur noch mit Koks machbar.  Von der Transparenz von Facebook und Twitter wollen wir erst gar nicht anfangen....

Ein Film, der eine lange Gedankenspur nach sich zieht. Guckt ihn euch an, ab dem 15. August ist The Bling Ring in den Deutschen Kinos angekommen.

Ein Film von
Sofia Coppola
mit
Israel Broussard, Katie Chang, Taissa Farmiga, Claire Julien, Georgia Rock,
Emma Watson und Leslie Mann

Bilder: Tobis Film

Detox-Diary: Tag 1

Detox-Diary: Tag 1

Entgiftung mit DETOX DELIGHT - Ein Selbstversuch & Härtetest

Entgiftung mit DETOX DELIGHT - Ein Selbstversuch & Härtetest