Statements zur Modewoche / Kilian Kerner

Statements zur Modewoche / Kilian Kerner

Die Modewoche in Berlin ist zu Ende. Jetzt müssen erst einmal alle Eindrücke verarbeitet und in die richtigen Schubladen sortiert werden. Es geht ja immer recht schnell, wenn der Terminkalender zum Bersten voll ist. Aber auch in dieser Woche gab es die unterschiedlichsten Meinungen, Statements und Aussagen zur Modewoche Berlin. Wir haben einfach mal nachgefragt:

Kilian Kerner /Designer

Positiv aufgefallen?

Die neue Location, die die IMG, Nowadays und Mercedes-Benz uns aufgebaut haben. Ich bin restlos begeistert. Die gute Stimmung. Niemand war gestresst, alle waren gut gelaunt und haben die Shows genossen.

Top oder Flop?

Top: Die neue Location, die Stimmung, die Kollektionen. Ich fand auch gut, dass endlich mal wieder internationale Aufmerksamkeit zu spüren war.

Nervt richtig?

Die ständigen negativen Stimmungen gegen die Location und die Berlin Fashion Week im Allgemeinen. Es wäre doch toll, würden sich mehr Leute einfach mal auf Neues einlassen, statt immer wieder drauf zu hauen.

Trends, die hängen bleiben?

Puderfarben

Die Modewoche in einem Satz!

Es hat richtig Spaß gemacht das Neue zu erleben.

 

Inspiration Puderfarben:

[show_shopthepost_widget id="160854"]

 

Future at it´s best! BIOEFFECT

Future at it´s best! BIOEFFECT

Berlin und seine Modewoche - die Trends

Berlin und seine Modewoche - die Trends