Pre-Fall: Christian Dior 2015

Pre-Fall: Christian Dior 2015

Metropolitan-Circus_dior_aw15_tokyo_1.jpg

"Clothes for real life", na also, es geht doch. Bei Dior bewegt sich seit Raf Simons so einiges. Nicht nur, dass der Designer das große Modehaus um Weiten nahbarer gemacht hat,  er zeigt auch eine Präsenz für Orte, die dem Label überaus gut stehen; erst Brooklyn (Resort) und jetzt für seine Pre-Fall-Kollektion in einer Sumo-Arena in Tokio.

Das das mit der Kleidung für das normale Leben ernst gemeint war, beweist Simons gleich zu Beginn mit seinen gewachsten Regenmänteln, die in der futuristischen Kulisse und mit hymnenhaften Klängen des 80er Jahre Streifens Blade Runner eine überaus reale Vorstellung erlangen. Aber schauen wir doch mal genauer hin, welche Trendlektionen wir uns merken sollten:

 - 60er- Jahre Midi-Schnitte bestimmen die Kollektion

- Key-Piece und Styling-Wunder ist der Silberne Pailletten-Rolli

- Stiefel: mit Plateau und kniehoher Länge setzen sie auch farbliche  Akzente

-  eine ausladende Hüftpartie bei Kleidern und Kurzjacken formt die Silhoeutte

-  Raf Simons setzt auch farbliche Kontraste: Weiß auf Blau, Blau & Gelb sowie Streifen & Karos in einem Look

- eine sportliche Attitude bekommen die A-Linien Kleider durch lange Reißverschlüsse 

Bilder:PR

Weihnachten auf Metro Circus: der Fragebogen mit Joanna Schröder von Légid

Weihnachten auf Metro Circus: der Fragebogen mit Joanna Schröder von Légid

Weihnachten auf Metro Circus: der Fragebogen mit Maddie von DariaDaria

Weihnachten auf Metro Circus: der Fragebogen mit Maddie von DariaDaria