PRE FALL 2017 - so 70’s wird der Herbst!

PRE FALL 2017 - so 70’s wird der Herbst!

Kaum hat sich der Rummel um die Berliner Fashionweek einigermaßen gelegt, gilt unsere Aufmerksamkeit schon wieder den ganz Großen: Chloé, Giorgio Armani, Acne Studios, Stella McCartney, you name it - Sie alle haben erst kürzlich ihre neuen Pre-Fall Kollektionen präsentiert und die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Aber möchten wir im Januar überhaupt schon wissen, was wir im frühen Herbst tragen wollen? Ja! Denn so bleibt noch genügend Zeit um für sein persönliches Must-Have in der goldenen Jahreszeit zu sparen und vor allem weil einem beim Anblick der oversized Wollmäntel und weiten Cord-Hosen ganz warm ums Herz wird. 


Chloé

Schlicht war gestern, jetzt kommt’s üppig! Breite Reverskragen, aufgesetzte Taschen, verspielte Spitzenblusen und viel, viel Stoff. 

metropolitan circus_chloé_prefall17

Style die Romantik 70er Hippies, Nostalgie goes Western Chic

Farben Erdtöne, Rotwein, Creme, Ton in Ton

Fabrics Denim, grober Strick, Leder, Spitze

metropolitan circus_chloé_prefall17_orange
metropolitan circus_chloé_prefall_2017

Giorgio Armani

Eleganz ist und bleibt Giorgio Armani’s Steckenpferd. Ob aufwendig mit peruanischen Landschaftsmotiven bestickt oder kunstvoll drapiert - Armanis Modelle haben vor allem eines: Klasse. 

Style ein Hauch 80s, viel hüftbetonte Señorita

Farben Grasgrün, Schwarz, Rot / Orange

Fabrics Mohair, Satin, aufwändig gewebte Jacquards, Pailletten, Fell 


Givenchy

Klassisch, modern und urban aber vor allem: vielseitig! Givenchy ist so jung und extrovertiert wie nie und versprüht dabei einen Hauch Retro. 

Style College Girl goes Biker, Chic goes Art Lover

Farben rosa, rot, knallgelb, schwarz

Fabrics Leder, Spitze, Seide, Tüll, grobe Accessoires


Christian Dior

Mit Maria Grazia Chiuri ist erstmalsin der Geschichte Dior’s eine Frau an der Spitze der Art Direction. Und das macht sich auch direkt bemerkbar: WE SHOULD ALL BE FEMINISTS ist das politische Statement auf ihren T-Shirts und wir finden: Damn' right!  

Style Individuality first! Für die folkloristische, urbane, 70s angehauchte, viktorianische Powerfrau

Farben schwarz, rot, grau, weiß, bunte Stickereien und Verzierungen

Fabrics Leder, Spitze, Denim, Samt


Acne Studios

Vintage ahoi! Die 70er Welle klingt (noch!) nicht ab, auch bei Designer Jonny Johansson nicht, der erst realisierte, dass er einen Look im Stil des Post-Punk Sänger Bobby Gillespie entwarf als die Kollektion schon fertig war. 

Style Bobby Gillespie (just google it)

Farben einmal die komplette - bedeckte - Farbpalette. Flieder, waldgrün, ocker, Streifen und Flower Prints

Fabrics Cord, Denim, Strick, Samt 


Stella McCartney

Stella McCartney steht für Leichtigkeit, Vielfalt und Coolness wie keine Andere. Und auch ihre aktuelle Kollektion sprüht nur so vor Abwechslungsreichtum.

Style 70er Retro - Muster, verspielt aber elegant, weite Silhouetten 

Farben schwarz, rot, grau, creme 

Fabrics Strick, Denim, Spitze, Pailletten, Patch-Work (Stella McCartney sagte sich letzte Saison endgültig von Echt-Fell und Echt-Leder los) 


Ellery

Mein persönlicher Favorite! Viel Fokus auf einer starken Taille, skulpturale Volants, grafische Nähte - und auch hier lässt sich zusammenfassen: der 70s Vibe ist noch nicht verklungen. 

Style gerade Schnitte mit voluminösen Elementen und viel Liebe zum Detail

Farben schwarz, rot, grau, creme 

Fabrics Samt, Schaffell, Stretch-Cord, plissierter Tüll, Denim, Leder, Samt. Lackleder


Delpozo

Das spanische Label ist vielleicht nicht für jeden Tag gemacht, dafür sind die besonderen Tage in Delpozo umso charmanter. Josep Font positioniert das Label fünf Jahre nach dem Relaunch in eine moderne prêt-à-couture Richtung und beweist wie eng Farbe, Form und Funkenschlag beieinander liegen.   

Style Inspiriert von der Architektur des Brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer und den floralen Scherenschnitten, der aus dem 18.Jh. stammenden, britischen Künstlerin Mary Delany.

Farben rot, pink, blau, orange, beige - Colour-Blocking

Fabrics: Neopren, Popeline, Baumwolle


Sonia Rykiel

“You need to be dressed in a way that you know you’re going to get things done during the day.” Julie de Libran, Art Direktorin Sonia Rykiel

Style 70s Attitüde, verkürzte Schlaghosen, lange Westen, Kordel-Accessoires, runde Schultern, Fransendetails, Comeback des Rautenmuster, Viktorianische Stilelemente

Farben schwarz, weiß,  blau, orange

Fabrics Fuchsfell, Crepe de Chine, Lederimitat, Baumwolle, Samt




Kommentare zur Modewoche: Swantje Bernsmann von The Original Copy

Kommentare zur Modewoche: Swantje Bernsmann von The Original Copy

Kommentare zur Modewoche: Milena & Amelie vom Amazedmag

Kommentare zur Modewoche: Milena & Amelie vom Amazedmag