Paris: Odeeh A/W 12/13

Paris: Odeeh A/W 12/13

starter1.jpg

[singlepic id=5038 w=auto h=450 float=left] [singlepic id=5039 w=300 h=auto float=left]

 

Mit der bislang 6. Kollektion zeigen die beiden Odeeh Designer Otto Drögsler und Jörg Ehrlich, dass ihre Idee von verspielter, leicht-fallender und zugleich eleganter Kleidung für die anspruchsvolle Frau aufgegangen ist. Zu Beginn ihrer Designkarriere arbeiteten die beiden Designer noch verstärkt mit Jersey, weil sie der Meinung waren, Jersey sei ein Stoff für jede Lebenslage und besitze die Eigenschaft sich jeder Schublade zu verweigern. Sechs Saisons später hat sich Odeeh’s Catwalk von Berlin nach Paris verlagert und auch ihre Stofflichkeit hat an Extravaganz zugenommen: Crépe de Chine, Seide oder gekochte Wolle bilden die Grundlage der Herbst/Winterkollektion. Satte Töne wie Bordeaux und Purpur werden durch Grau und Schwarz neutralisiert und bekommen durch die typischen Odeeh-Prints noch mehr Lebendigkeit. Drögsler und Ehrlich ließen sich für diese Kollektion von den Jugendstilelementen der Wiener Werkstätten inspirieren. Das Interessante dabei ist, dass neben floralen Einflüssen auch Reitermotive und Wallpaperprints der 60er Jahre die Kollektion bereichern. Ein sehr untypischer Mix, der aber in seiner Gesamtheit vollends aufgeht.

[singlepic id=5040 w=300 h=auto float=left] [singlepic id=5041 w=300 h=auto float=left]

[singlepic id=5042 w=300 h=auto float=left] [singlepic id=5037 w=300 h=auto float=left]

 

Bilder via Prag PR

McCartney & de la Renta Sunnies for Sale

Outfit: Blue Leather

Outfit: Blue Leather