Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Styling und Aussehen waren auch vor meiner Schwangerschaft einen großes Thema, klar bin ich eitel, aber sowas von. Ich hatte eigentlich nicht vor, mich während meiner Schwangerschaft in riesige Säcke zu hüllen, aber einige kleine Regeln muss man doch beachten, um wenigstens ein weinig Silhouette in die Figur zu bekommen. Ich habe nun nach knapp 26 Wochen meine Top 5 Styling Regeln aufgestellt.

  1. Bauch raus! Nach unendlichen Wochen des Wartens, Bangens und Wachsens ist der Bauch nun da und die Murmel ist bei jeder Frau absolut einzigartig. Also raus damit, hüllt euch in tolle elastische Midikleider, kombiniert Stiefel und bequeme Holz-Blockabsätze dazu und zelebriert eure Silhouette noch solange ihr euch gut bewegen könnt.  P.S. Auch Nicht-Schwangeren steht dieser Look absolut gut.
  2. Was mögt ihr an euch besonders? Betont genau das! Bei mir sind es die Beine, klar sind die am Ende des Tages dick und schwerfällig, aber mit einer Basic-Skinny, die ich noch ein wenig modifiziert habe, kombiniere ich nach wie vor meine komplette Range an Hemden.
  3. Alles eine Nummer größer! Wenn ihr Shoppen geht und euch die Nummer kleiner immer noch passt, ist das natürlich super, aber kauft trotzdem eine größer. Gerade bei Kleidern, Sweatern und Hosen - denn wenn die Sache erstmal irgendwo zwickt, landet das Kleidungsstück in der hintersten Ecke. Komfort heißt jetzt das Zauberwort.
  4. Klare Farben. Mit klaren Kontrasten und Materialien lenkt ihr von kleinen Unannehmlichkeiten ab, gerade ein großer Busen sieht in einer lockeren Schwarz-Weiß Kombi oder in Blau Weißen Streifen nur halb so groß aus. (Plus! besorgt euch einen Minimizer)
  5. Accessoires reißen einen noch so cleanen Look raus. Man tendiert in der Schwangerschaft immer gerne zu All-Black, All-Blue oder ähnlich einfachen Looks. Und gerade die können mit auffälligen oder hochwertigen Accessoires wie Schuhen und Handtaschen zum Strahlen gebracht werden. Oder wollt ihr gerade jetzt im Grau des Alltags verschwinden?

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Mein Herbst-Outfit im Cowboy-Stil:

Jeans H&M Mama Pussy-Bow-Hemd Edited –the Label Kariertes Sakko im Brit-Stil ZARA Boots Maison Martin Margiela (ähnlich hierTasche Proenza Schouler PS Elliot

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Meine Lieblingsjacken im Herbst

[show_lookbook_widget id="243382"]

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Outfit: Brit Style & 5 Regeln für das Schwangerschafts-Styling

Pics © Steffen Roth

Shop my wardrobe here & here

 

 

 

Trendfarben 2016: PANTONE 12-0752 Buttercup

Trendfarben 2016: PANTONE 12-0752 Buttercup

Paris Runway: Spitze, Sport & Stone Washed

Paris Runway: Spitze, Sport & Stone Washed