Metro Quickies #Special Vogue Fashion‘s Night Out

Metro Quickies #Special Vogue Fashion‘s Night Out

Zum 5. Mal steigt die Einkaufs-Sause, kuratiert von der Deutschen Vogue nun schon in den Städten Berlin und Düsseldorf. Heute heißt es in Berlin Shopping, Drinks & Music bis in die späten Abendstunden und am morgigen Freitag werden die Girls geballt Düsseldorf unsicher machen. Wir haben hier noch einen kleinen Wegweiser für euch:

Berlin: 05.09.2013

//Quartier 206

Im Quartier 206 präsentiert sich der modische Nachwuchs – der Berliner Modesalon u.a.  mit Hien Le und Michael Sontag

//Amorph Black

Lala Berlin feiert das Fashion Night Out im Amorph Concept Store in der Schlüterstr. 7.  Besucher können ein limitiertes Lala Shirt ergattert und die Kosmetikmarke Catrice präsentiert die Lala Farbwelten in einem Beauty-Trio, welches nicht im Handel erhältlich sein wird.

//Hugo Boss

In der Friedrichstr. 165 darf sich jeder Gast wie ein Star fühlen. "Be a star": So lautet das Motto bei Boss. Ein Visagist wird Kundinnen im Beautybereich beraten und verschönern und ein Stylist die neue Kollektion individuell für jeden Kunden zusammenstellen. Eine Überraschung gibt es on top.

 

Düsseldorf: 06.09.2013

//H&M

Bei H&M werden FNO-Besucher von Personal Shoppern ausführlich zu den neuen Herbst-Looks beraten.  Schadow Arkaden, Schadowstraße 11 und Königsallee 76.

//Annette Görtz

Zur FNO veröffentlicht Annette Görtz das Buch "Il Lust Ration N". Studenten der FH Bielefeld haben auf 300 Seiten ihre neue Kollektion illustriert.  Trinkausstr. 7

//Chanel

Der rot-milchige Nagellack „Elixir“ bekommt extra zum FNO Verstärkung: Chanel hat zwei weitere Trendfarben aufgelegt "Cosmic" in Schwarz mit Blau- und Silberpartikeln sowie "Magic" in tiefem Blau, je 25 €, Königsallee 30

//Wolford

Zu jedem Einkauf hat Wolford einen limitierten Nagellack in petto – for free versteht sich. Zudem wird ein professioneller Fotograf das Shopping-Erlebnis festhalten. Königsallee 30.

Bilder: PR

Food: De Kas in Amsterdam

Food: De Kas in Amsterdam

Mary Katranzou für Moncler

Mary Katranzou für Moncler