LYNGBY PORCELÆN

LYNGBY PORCELÆN

Vielleicht hast du sie schon mal gesehen, ganz bestimmt hast du das und dabei gar nicht gewusst, dass es eine ist. Sie ist vornehmlich weiß und verziert mit einem minimalistischen Rillenmuster. Es gibt sie in allen erdenklichen Größen und am schönsten sind sie in einer größeren Ansammlung ihrer Art: Lingby Vasen oder auch die Lingby Vase, die zum Inbegriff einer ganzen Porzellan Manufaktur, made in Danmark,  wurde.

Lingby Vasen

Lingby Vasen

Der dänische Designklassiker aus dem Jahr 1936 orientierte sich stark am Deutschen Bauhaus und verdrängte mit seiner minimalen Art alle hochdekorierten, glasierten und mit ornament-bestückten Porzellane jener Zeit in Dänemark. Lingby war in seiner frühen Entstehungszeit eine der modernsten Deko-Elemente des Haushalts. Leider wurde es mit den Jahren ruhig um die Manufaktur aus Kopenhagen. Bis in den letzten Jahren wieder alte Lingby Vasen auf Flohmärkten zusammengetragen wurden, um 2012 als Redesign erneut an den Markt zu gehen. Viele alte Serien wurden neu aufgelegt und unserem heutigen Zeitgeist angepasst. Wir haben uns drei der interessantesten Serien herausgenommen: Lingby, Form 70 & das Design des Gestalters Joe Colombo

Lingby

Lingby Vasen

Lingby Vasen

Form

 

Joe Colombo

2 IN 1

2 IN 1

Der Italienische Designer Joe Colombo (1930-1971) integrierte erstmals eine Mehrfachnutzung in ein Glasobjekt. Mit der „2 in 1“ erfand er 1965 zwei separate Gläser, die am Boden scheinbar zu verschmelzen schienen. Lyngby Porcelain hat auch die „2 in 1“, die als Vase und als Trinkgefäß nutzbar ist, in neuen Glas-Varianten neu designt. Mundgeblasen und in verschieden Größe ist „2 in 1“ erneut ein dekoratives Glaselement.

Lingby Arrangement

Lingby Arrangement

 

 


 IVY & OAK  ein Berliner Label setzt auf zeitlosen Stil

IVY & OAK ein Berliner Label setzt auf zeitlosen Stil

Essentials: Classic Whites & Happy Birthday K-Swiss

Essentials: Classic Whites & Happy Birthday K-Swiss