LVMH: Prize for Young Fashion Designers – Runde 2

LVMH: Prize for Young Fashion Designers – Runde 2

Nachdem wir euch vor nicht allzu langer Zeit vom Förderpreis für junge Modedesigner der LVMH Gruppe berichteten, können wir euch nun mit weiteren Informationen füttern: 30 Talente wurden nun unter den 1221 Bewerbungen aus der ganzen Welt ausgewählt.

Delphine Arnault, die die erste Auslese überwachte, war schwer beeindruckt sowohl von der Quantität als auch von der Qualität der Bewerbungen. Das Einreichen der Bewerbungsunterlagen via Internet gewährleiste eine unkomplizierte Anmeldungsprozedur. Wie bereits berichtet, durften Designer unter 40 Jahren teilnehmen, die ihre Kollektionen bereits mindestens zwei mal präsentiert und zum Verkauf angeboten haben.

Das Niveau ist hoch, wie man es an der Liste der Designer sehen kann. Eine Runde weiter gekommen sind unter anderem Jacquemus, Meadham Kirchhoff, Simone Rocha oder Vika Gazinskaya. Auch ein Deutscher ist dabei: Tillmann Lauterbach hat nun die Chance auf das Finale und auch auf den Preis in Höhe von 300 000 Euros und ein Jahr lang Beratung und Training der LVMH Experten.

Die 30 Designer haben nun die Chance am 26. Und 27. Februar während der Pariser Fashion Week, ihrer Kollektionen vor einer renommierten Jury zu präsentieren.

Toi Toi Toi. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Meadham Kirchhoff

Tillmann Lauterbach

Simone Rocha

Vika Gazinskaya

//Inna Fischbuch

Die Trends aus London AW14

Die Trends aus London AW14

It‘s a flat world

It‘s a flat world