LDN: Acne SS 2013

LDN: Acne SS 2013

198387.jpg

Es sind diese Brands, die in jeder Saison sehnsüchtig erwartet werden, Acne gehört zweifelsohne mit dazu. Die Looks von Jonny Johansson werden zu den Keypieces jeder Saison und geben die Grundlage für den internationalen Streetstyle.

In 2013 dürfen wir uns dabei auf einiges einstellen: zum einen wird uns der Country-Western-Style noch eine Weile begleiten und die vergessen-geglaubte Schnalle erreicht ihren modischen Zenit, Weiß bleibt die Farbe des Sommers und die Message-Shirts blitzen unter Kleidern und Jacken hervor. Das war die Schnellversion, der gestern gezeigten Acne Spring Summer Kollektion in London: aber jetzt mal ganz langsam.

Inspiriert ist die neuste Acne Kollektion von den musikalischen Wurzeln von Neil Youngs “Wrecking Ball.” Eine toughe Frau, die ihre Botschaft auf der Brust trägt und Lederlooks zu ihrer Uniform auserkoren hat, von dieser neuen „Acne –Frau“ sprechen wir gerade. Neben den sleeken und körpernahen Formen, die auch im kommenden Jahr die Kollektion bereichern, fügen sich auch weite, lange Formen, die äußerst untypisch für die Skandinavier sind. Das Ganze wird gehalten und geformt durch eine Accessoire, welches lange als verschollen galt: die Schnalle. Johansson setzt sie an Hosen, Westen und Jacken und modelliert die übergroßen Schnitte an den weiblichen Torso. Im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, aber wir sind uns sicher, dass die Fashion-Ikonen, eine wie Mira Duma oder Elin Kling daraus wieder einen Street-Style sondergleichen zaubern werden.

(Bilder:LFW)

Color of the week #2f472a

Color of the week #2f472a

The look for tomorrow #cc3232

The look for tomorrow #cc3232