Labelwatch: Jitrois

Labelwatch: Jitrois

Komplette Lederlooks haben immer etwas an sich, dass sich schnell in anrüchige, perversionsgeladene Schubladen verfrachten lässt. Meint ihr nicht auch?

Das französische Label Jitrois macht nichts anders als Leder verarbeiten. Aber das kuriose, man sieht es einfach nicht. Beim ersten Blick ins Lookbook kann man annehmen, es handelte sich um ganz einfache Baumwollstoffe, Satin oder Ähnliches. Die ganze Kollektion hochgradig modern, feminin und mit unglaublichen Silhouetten versehen. Kein anrüchiger Gedanke weit und breit. Wie macht er das nur? Jitrois´ Designer Jean Claude Jitrois hat einfach eine Faszination für Leder, ein Fable für Haut und die Natürlichkeit des weiblichen Körpers.  Beides zusammen vereint, kreiert wechselseitige Strukturen und vielleicht auch das Gefühl sich in seiner eigenen Haut zu Hause zu fühlen.

Jitois spielt mit kontrastreichen Farben und eben mit den Formen, die der Körper natürlicherweise so konstruiert hat. Er fesselt den Betrachter zunehmend noch mit minimalistischen Leder-Perforierungen und einem Hauch Retro. Jeder seiner Spring Summer Looks steht für sich selbst und im Ganzen betrachtet ein kleines Meisterwerk.

Shopping Lower East Side Manhatten

Shopping Lower East Side Manhatten

Daily Look

Daily Look