Interview: Saskia Diez for Filippa K

Interview: Saskia Diez for Filippa K

Der Schmuck von Saskia Diez ist erschreckend einfach, pur, schnörkellos und das Schöne daran, jedes ihrer Stücke wirkt an ihren Trägerinnen anders, so als würde Schmuck eine Kleinigkeit des Charakters freilegen. Kleidung kann das auch, aber ich kenne nur wenige Marken, die es schaffen, sich auf eine Weise zurückzunehmen, dass Ich als Träger heraussteche und trotzdem die Kleidung eine Art meiner Persönlichkeit unterstreicht. Wenn ich nun diese zwei Komponenten zusammennehme, habe ich dann das perfekte Maß an Style? Oder ist es nur die perfekte Kollaboration, ein Team, welches eigentlich schon immer hätte gemeinsame Sache machen sollen? Fakt ist: Saskia Diez hat gemeinsam mit Filippa K eine 8-teile Schuck-Reihe entwickelt, hochqualitativ und mit der DNA beider Marken. Ein Grund mal etwas genauer nachzufragen:

MC: Liebe Saskia, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Ko-Arbeit mit Filippa K. Wie habt ihr euch eigentlich gefunden?

SD: Es gab im Designteam von Filippa K Jemanden, der einen Ring von mir hatte.

Es war der FINE ROUND RING in Gold. Als das Team bei Filippa K darüber nachdachte, mit wem sie sich an das Thema Schmuck wagen könnten, kamen sie darüber wohl auf mich. Ich wurde prompt angerufen und nach Stockholm eingeladen, um zu checken ob das wohl eine gute Idee mit mir ist.

MC: Deine Schmuckdesigns im Allgemeinen bringen Presse und Kundinnen regelmäßig um den Verstand. Auf was darf man sich nun mit Filippa K freuen?

SD: Bei der Kollektion für Filippa K sind Teile entstanden, die sowohl sehr “Saskia Diez” sind, als auch “Filippa K”. Ich habe versucht, das, was ich in Filippa K sehe, in Schmuck zu übersetzen. Die Mode von Filippa K vereint für mich in jedem Stück eine eher strenge, pure Seite, im Schnitt und in der Farbwahl jedoch,  wird mit sinnlichen, weichen Stoffen gespielt. Jedes, der Schmuckstücke besteht aus einem polierten, definierten und exakten Teil, welches durch flexibles, luftiges Kettenmaterial aufgelöst wird. Es sind zarte und auch gleichzeitig echte Stücke entstanden, die in 18 karätigem  Gold und Sterling Silber angeboten werden.

MC: Wie liefen denn die gemeinsamen Brainstormings zwischen dir und Filippa K ab? War es schwierig auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen?

SD: Filippa K wussten sehr genau, was sie sich von mir wünschten, also welchen Teil oder Aspekt meiner Arbeit in die Kollaboration einfließen sollte.  Das Team ist sehr klar fokussiert. Das machte die Zusammenarbeit unglaublich einfach.

MC: Schmuck und Mode ergeben schon immer eine fantastische Symbiose. Welches Verständnis für Schmuck hast du mittlerweile als Designerin?

SD: Schmuck hat die wundervolle Qualität, jedes Outfit in fast jede Richtung zu drehen.

MC: Wenn deine Designs in Mode übersetzt würden, wie könnte man sich diese Linie vorstellen?

SD: Das machen ja schon andere sehr gut. Ich trage gerne Teile von Designern, die ich auch persönlich kenne, wie  beispielsweise Christian Wijnants, Cédric Charlier, Dheinrich, Jean-Paul L´Espagnard, Kostas Murkudis und nun auch ein paar Stücke von Filippa K.

MC: Und nun zum Schluss möchte ich noch wissen, welches ist dein Lieblingsteil aus der aktuellen Kollektion der Schweden und welches deiner Stücke ergänzt den Look am besten?

SD: Vor ein paar Tagen, als ich zur Presse-Vorstellung der Kollektion in Kopenhagen war, wurde ich als erstes in den Filippa K Store geführt, um mir dort etwas auszusuchen. Für einen Abend habe ich ein knielanges schwarzes Kleid gewählt. Es ist sehr schlicht und hochgeschlossen, der Clou ist, dass es an den Schultern geschlitzt wurde. Schmucktechnisch, würde zu diesem Outfit einfach alles passen, ich habe mich aber für den goldenen Ohrring entschieden.

MC: Herzlichen Dank

Die Kollektion ist in ausgewählten Filippa K Stores ab sofort erhältlich.  Die Preise liegen zwischen 80 und 410 Euro.

[show_shopthepost_widget id="337894"]

Die Busenproblematik oder wie finde ich schöne BHs in großen Größen.

Die Busenproblematik oder wie finde ich schöne BHs in großen Größen.

Praktikant Social Media (m/w) Berlin

Praktikant Social Media (m/w) Berlin