Interior & Design gleich teuer? Bloß nicht!

Interior & Design gleich teuer? Bloß nicht!

jacob_chairs_natural_walnut_lb2

jacob_chairs_natural_walnut_lb2

Jeder von uns will doch ein tolles zu Hause, ein bisschen Design, ein bisschen Vintage, aber im Großen und Ganzen individuell und qualitätsbewusst, sofern der Geldbeutel es mitmacht. Okay, die Vitras & Thonets können auch einzeln gekauft werden, anstatt gleich ein Vierer-Set zu nehmen und bei vielen Design-Klassikern existieren mittlerweile auch entsprechende Lookalikes. Was aber bisher immer Fakt war:

Wohnen ist teuer!

Diese These wollen wir heute untergraben und euch einen Onlineshop vorstellen, den mir in der vergangenen Woche eine befreundete Stylistin zuflüsterte und zudem ergänzte: „Vorsicht macht süchtig!“ -  Ich dachte nur, jaja, ich brauch doch nix, 5 Stunden später räume ich schon imaginär die alte Sachen in den Keller.

Okay, wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen: Made heißt der Online-Retailer, den es erst seit kurzem für den deutschen Markt gibt. Was Madegünstiger macht als alle anderen illustriert eindrucksvoll diese kleine Timeline:

Wie kommt bei "den anderen" der Preis zustande?

herkömmliche Möbel-Retail-Kette

herkömmliche Möbel-Retail-Kette

Wie kommt bei Made der Preis zustande?

Made-Kette-Ohne

Made-Kette-Ohne

Der einzige Haken, der sich ergeben könnte, wenn die Ungeduld auf das neue Zuhause nicht zu zügeln ist. Denn da man ab Manufaktur bestellt, muss quasi das Produkt erst fertiggestellt werden. Was da heißt, dass man eine kleine Wartezeit einberechnen muss. Ich warte also gerade auf meine erste Bestellung und werde euch berichteten, ob sich die Onlineansicht in Natura auch bewahrheitet.

Made.de Grey Scale

Made.de Grey Scale

vernay_console_desk_blue_lb3

vernay_console_desk_blue_lb3

6951_Jonah_DE_2015_Sale_WK3_Carousel_03

6951_Jonah_DE_2015_Sale_WK3_Carousel_03

Made Lampen

Made Lampen

German Design: Nobi Talai

German Design: Nobi Talai

Outfit: City Safari

Outfit: City Safari