Guide: ein Tag in Tel Aviv

Guide: ein Tag in Tel Aviv

metropolitan_circus_telavivguide_slider

metropolitan_circus_telavivguide_slider

Tel Aviv ist gerade mal vier Stunden von Berlin entfernt – optimal um dieser kleine Oase im Mittleren Osten einen Short-Trip zu widmen. Wir haben für euch schon mal vorsortiert und einen Tag in der Israelischen Traumstadt zusammengestellt.

metropolitan-circus_tel-aviv_almahotel

metropolitan-circus_tel-aviv_almahotel

Wohnen: Hotel Alma

Das stylische Boutique Hotel Alma liegt mitten im Zentrum der Stadt, das Gebäude überzeugt bereits mit dem Charme der 20er Jahre. Außen top-renoviert, erlebt man im Innenbereich eine kleine Interior-Liason: jedes der 15 Zimmer ist farblich durchdesignt und überzeugt mit lokalen Features und modernen Elementen. Das Alma Hotel beherbergt ein Gourmet-Restaurant und abends kann man entweder im Hinterhof seinen Drink nehmen oder die Szene Tel Avis an der Bar treffen.

Yavne Street

metropolitan-circus_tel-aviv_museum

metropolitan-circus_tel-aviv_museum

Museum: Museum of Modern Art Tel Aviv

Das Museum of Modern Art ist eine der komprimiertesten Sammlungen der Israelischen Kunstgeschichte. Bestehend aus drei Teilen wird der Geschichte des Landes jeweils eine eigene Sammlung gewidmet. Die Collection of Israel ist im neuen Herta and Paul Amir Building integriert  - ein Gebäude welches erst in 2011 an den Haupt-Komplex angeschlossen wurde. Der kubenartige Bau mit seinem Lighfall im Zentrum ist allein schon sehr sehenswert. Im Haus finden regelmäßige internationale Installationen statt, sowie Foto-Ausstellungen und Events.

27 Shaul Hamelech Blvd

metropolitan-circus_tel-aviv

metropolitan-circus_tel-aviv

Shopping:

Shenkin Street

Egal ob für einen Kaffee oder einen schnellen Snack, die Shenkin Street ist wohl die Hipster Straße im Zentrum Tel Avivs. Kleine einheimische Shops, Beauty-Oasen oder verrückte Candy-Shops – in dieser Straße kann man einen Nachmittag verbringen.

The Old Station

Ein alter, stillgelegter Bahnhof umfasst alle einheimischen Designer. In den kleinen Bahnhofs-Häuschen findet man im Backstein-Interior hochwertige und auch qualitative Must-Haves: Schuhe, Beauty und Mode und natürlich Accessoires. Es lohnt sich direkt danach einen Abstecher zum Strand zu machen, denn mit gerade mal 100 Metern kann man vielleicht noch einen kleinen Sonnenuntergang erhaschen.

metropolitancircus_TLV_The Station

metropolitancircus_TLV_The Station

metropolitancircus_day2_jaffa (16 von 21)

metropolitancircus_day2_jaffa (16 von 21)

metropolitancircus_hummus (5 von 6)

metropolitancircus_hummus (5 von 6)

Food:

Cantina  - Italienisch, Mediterran

Hier beginnen die Insider ihren Abend. Bei leichter mediterraner Küche und italienischem Ambiente kann man ganz besonders gut auf der Terrasse das Straßenleben einsaugen. Und wir meinen das definitiv nicht auf Abgase bezogen;-) //Midprice

71 Rothschild Blvd

metropolitan circus_ cantina

metropolitan circus_ cantina

Hashdera 23

In Tel Aviv sollte man Hummus und Falafel probieren – im Hashdera kann man aus verschiedenen Hummus-Sorten wählen und sogar selbst stampfen. Die Portionen sind reichlich und das hausgemachte Brot zum Niederknien. //Midprice

Ben Gurion Street

Interview Karlotta Wilde Designerin

Interview Karlotta Wilde Designerin

TLV: SAMPLE Show & Backstage

TLV: SAMPLE Show & Backstage