Guerlain Terracotta Collection

Guerlain Terracotta Collection

Sun in the City

Nach einem endlos-erscheinenden Winter werden wir durch die ersten leichten Sonnenstrahlen wieder ins Licht gelockt. Mit der bitteren Erkenntnis, der fahlen Blässe kontrastieren sich Haut und Kleidung im Übermaß. Dabei sind es die kleinen Helfer, die schon seit 1984 die Beautywelt revolutionierend, uns den Übergang in einen gebräunten Sommer erleichtern. Guerlain legt auch in diesem Frühjahr wieder eine neue Auflage der Terracotta-Linie, die schon seit mehr als 25 Jahren einen Sonnenschleier auf die Haut legt, nach.  Die Produkte der Terracotta-Linie ahmen die natürliche Sonnenbräune nach und verleihen jedem Hauttypen einen sonnengeküssten Teint.

Terracotta Light, das leichte Bräunungspuder für einen idealen Teint. Das Puder hat weniger Pigmente und Substanz, die Haut wirkt dadurch nicht überladen, sondern schimmert im Licht viel strahlender und frischer. Terracotta Light ist in 4 Hautnuancen erhältlich, jeweils um 45 Euro.

Der einziehbare Spezialpinsel für das Terracotta-Bräunngspuder. Der Pinsel besitzt die perfekte Haardichte, um genau die richtige Menge Terracotta Puder aufzutragen. Das Puder wird dadurch nicht zerdrückt, sondern lässt sich ebenmäßig und beinahe unsichtbar auftragen.

Ein Perlmutt-Highlighter, der den leichten Errötungseffekt ins Gesicht zaubert. Das Konzentrat mit leichten Glanzpartikeln lässt die Wangen sofort erstrahlen. Um 40 Euro.

Sun in the City, ein Metallglanz-Puder für Gesicht und Körper. Um 60 Euro.

Photos: PR Hermanns

Fashion News

Fashion News

Bild des Tages

Bild des Tages