Guerlain Spa im Waldorf Astoria

Guerlain Spa im Waldorf Astoria

„Hatten Sie eine gute Anreise?“ Ich habe innerlich schon innerlich gelacht, denn wann bitte schläft man in seiner eigenen Stadt schon mal im Hotel? Ich bin mit meinem kleinen Köfferchen in den Bus gestiegen, 4 Stationen gefahren und habe ins Waldorf eingecheckt. Glamouröser geht es kaum.

Ich freue mich aber nicht nur auf das riesige Bett in unserer Junior Suit, den überdimensionalen Fernseher und ein sagenhaftes Interior, sondern eher auf ein paar Stunden im hauseigenen Spa, welches mit meinen Lieblingsprodukten der Französischen Marke Guerlain ausgestattet ist.

Nach zwei Stunden Sauna und Pool komme ich mir zwar vor wie einmal durchgebacken, aber endlich stellt sich auch bei mir etwas Entspannung ein. Ich weiß schon gar nicht mehr genau, wann ich eigentlich mal auf einer Liege am Pool gechillt habe und ohne Hintergedanken Modezeitschriften durchblättert habe. Aber da geht noch was on top und zwar die Guerlain Duftreise. Eine 60-minütige Massage mit den Aromen der Aqua Serie von Guerlain. Ich entschied mich für den Duft Mandarine-Basilic, einem fruchtig-spritzigen Aroma, das mich persönlich sofort an Urlaub, Wärme und tropische Sphären erinnert hat. Jede Behandlung beinhaltet ein Fußbad, ein Peeling und natürlich entspannenden Tee. Meine freundliche Therapeutin zeigte mir alle Räumlichkeiten und jeder der Treatment-Räume strahlte nicht nur absolute Ruhe und Geborgenheit aus, sondern begeisterte mich persönlich mit tollen Einrichtungsgegenständen, Kunst und leichter Entspannungsmusik im Hintergrund. Nach der einstündigen Massage empfahl man mir noch etwas zu ruhen, denn die Ganzkörpermassage kann noch etwas nachwirken, da im gesamten Körper bestimmte Punkte wieder aktiviert werden können. Mit Bademantel und Schlappen schlürfte ich also tiefenentspannt (diesen Zustand erreiche ich sonst nie) wieder auf mein Zimmer, orderte Tee, Snacks und pellte mich in die rein-weißen Lacken. Ein wahrlich unbeschreibliches Gefühl, es muss wohl maximal noch 20 Minuten gedauert haben bis ich dann letztlich auch eingeschlummert bin. 5 Stunden Wellness haben ihr übriges getan.

Das Guerlain Spa im Waldorf Astoria ist für jeden frei zugänglich, man muss also nicht unbedingt Hotel Gast sein. Nach einer Eintrittspauschale von 60€ können die Spa-Räume wie Sauna, Pool und Fitness genutzt werden, alle zusätzlichen Treatments wie Gesichtsbehandlungen, Massagen und Nagelpflege kosten zusätzlich. Die Daten liegen aus und es besteht auch die Möglichkeit Gutscheine zu erwerben.

Vielleicht seid ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für die Mama oder die Schwester, ein Spa Besuch ist wohl eine schöne Möglichkeit Freude und Entspannung zu verschenken.

[show_shopthepost_widget id="410330"]

Jewellery: Stilnest

Jewellery: Stilnest

Gift Guide: Man

Gift Guide: Man