Fashion News

Fashion News

Vogue-Ausgabe-05.12.jpg

Michael Sontag entwirft Schuhe für Görtz Der Berliner Designer Michael Sontag entwirft seine erste Schuhkollektion für den Hamburger Filialisten Görtz. Nach Lala Berlin, Perret Schaad setzten die Hamburger erneut auf ein Berliner Label. Die 12-teilige Schuhkollektion „Görtz designed by Michael Sontag“ wird im Rahmen der MBFWB erstmalig vorgestellt und ab Spring/Summer 2013 in den Läden erhältlich sein.

Berliner Designer Michael Sontag

Sessùn eröffnet Shop in Berlin-Mitte

Das französische Womenswear-Label Sessùn eröffnet in der Alten Schönhauser Straße 44 in Berlin-Mitte Ende Mai den ersten Store außerhalb Frankreichs. Betrieben wird der über 50 Quadratmeter große Store von der Berliner Agentur von Philippe Nowotny, die in Deutschland und Österreich den Vertrieb steuern. Sessùn ist bereits seit einigen Jahren am deutschen Markt präsent. Bisher war das Label allerdings nur in Boutiquen und Departmentstores erhältlich. Deutschland ist nach Frankreich der wichtigste Markt des südfranzösischen Labels.

Südfrankreich kommt nach Berlin

Vogue verzichtet auf Magermodels

Die Vogue setzt auf die neue „Health Initiative“ um dem Schlankheitswahn in der Modebranche vorzubeugen. Die Devise der 19 internationalen Ausgaben laut fortan „Schlank und gesund“ statt „Mager und Krank“. Die Chefredakteure einigten sich gemeinsam zukünftig ihren Einfluss als eine der wichtigsten Medien in der Modeindustrie zu nutzen, um ein gesünderes Körperbild in den Köpfen der Leser und der Branche zu fördern.  Die neue Initiative basiert auf sechs Codex-Punkten und ist in Zusammenarbeit des US-amerikanischen Council of Fashion Designers (CFDA) und des British Fashion Council erarbeitet worden.

Veränderungen bei der Vogue?

(Photos: Conde Nast, Sessun, Michael Sontag)

Hallo aus NYC.

Hallo aus NYC.

Beach Beauty

Beach Beauty