DOMUS nun auch in Deutschland

DOMUS nun auch in Deutschland

DOMUS_11.jpg
DOMUS_Magazin

DOMUS_Magazin

Das erfolgreiche Architektur- und Designmagazin aus Italien Domus - rund 85 Jahre nach seiner Gründung - bring nun erstmals eine eigene deutsche Ausgabe heraus. Domus hat Geschichte geschrieben und wie kein anderes Magazin die internationale Design- und Architekturwelt geprägt. 1928 hatte der italienische Architekt Gio Ponti das legendäre Magazin gegründet. Sein umfassender Gestaltungsanspruch ist bis heute für Domus maßgeblich und vereint Architektur mit Design und Kunst. Bereits in den 1930er-Jahren war Domus Sprachrohr der internationalen Avantgarde. Die Mailänder Redaktion und ihr weltumfassendes Netzwerk berichteten fortan aus erster Hand über Architekturprojekte und Gestaltungskonzepte aus aller Welt. Die Nachkriegsmoderne, postmoderne Tendenzen und maßgebliche Strömungen wie Memphis oder der Minimalismus wurden in meinungsprägenden Artikeln in Domus aufgegriffen.

DOMUS_Magazin

DOMUS_Magazin

Gio Ponti

Seit den 1990er-Jahren erscheint die Monatszeitschrift des Mailänder Verlags Editoriale Domus auf Italienisch und Englisch. Die deutsche Domus ist die erste europäische Lizenz des Magazins.

Die deutsche Ausgabe wird im Zweimonatsrhythmus mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren im deutschsprachigen Raum vertrieben und eigene inhaltliche Schwerpunkte setzen. Die besten Architekturprojekte und überzeugendes Design aus Deutschland, Österreich und der Schweiz werden optimal abgemischt mit Diskussionen, Debatten und Highlights aus der internationalen Ausgabe.

Die deutsche Ausgabe von Domus erscheint im Verlag ahead media und kann im Abonnement sowie über den ausgewählten Buchhandel bezogen werden

//Regina Schubert

Resort: Chloe 2014

Resort: Chloe 2014

Books: „Lean In – Frauen und der Wille zum Erfolg“ Sheryl Sandberg

Books: „Lean In – Frauen und der Wille zum Erfolg“ Sheryl Sandberg