DIE BERLINALE 2017 -  eröffnet mit der Weltpremiere von “DJANGO”

DIE BERLINALE 2017 - eröffnet mit der Weltpremiere von “DJANGO”

Ja, ich war auch irritiert als ich den Namen des französischen Films zum ersten Mal gehört habe: “Django”? Lief der nicht schon? Das Regiedebüt von Etienne Comars, das am 9. Februar auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere hat, ist zwar auch eine Klasse für sich - allerdings nicht zu verwechseln mit “Django Unchained”, der amerikanischen Westentragödie von Quentin Tarantino, die 2013 einige, der renommiertesten Filmpreise einheimste.

DJANGO via Berlinale.de

DJANGO via Berlinale.de

Die 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin werden mit einer ergreifenden Überlebensgeschichte des weltberühmten Gitarristen und Komponisten Django Reinhardt während des Zweiten Weltkriegs eröffnet. Aus einer Sinti-Familie stammend, musste er gemeinsam mit seiner schwangeren Frau und der Mutter 1943 aus dem Deutschland besetzten Paris vor den Nazis fliehen. Ihr Ziel ist die Schweiz, doch die Flucht gestaltet sich schwieriger als ursprünglich geplant.

Reda Kateb als Django Reinhardt

Reda Kateb als Django Reinhardt

Django Reinhardt galt nicht nur als Ausnahmekünstler, der sich mit nur wenigen Griffen in die Herzen der Menschen spielte, sondern auch als einer der schillerndsten Vorreiter des europäischen Jazz und Begründer des Gypsy-Swing. Seiner Liebe zur Musik konnten auch die Flucht und die fürchterlichen Gräueltaten an seiner Familie nichts anhaben - Er spielte weiter.

Beeindruckend dargestellt von Reda Kateb ("Den Menschen so fern") und mit der eigens neu eingespielten Musik Django Reinhardts, hat der Film gute Chancen auf einen goldenen Bären im internationalen Wettbewerb.

DJANGO via Berlinale.de

DJANGO via Berlinale.de

 

Auch auf das Kostüm des Films kann man sich freuen, denn es wurde von Pascaline Chavanne gemacht, die seit 1997 im Film arbeitet und 2011 den renommierten César Award für das beste Kostümbild in “Potiche”  gewann.

DJANGO via Berlinale.de

DJANGO via Berlinale.de


Bilder: Berlinale




Costume Design: LISY CHRISTL hat unzähligen Filmen ein Gewand gegeben

Costume Design: LISY CHRISTL hat unzähligen Filmen ein Gewand gegeben

Glutenfreie Kosmetik

Glutenfreie Kosmetik