Detox-Diary: Tag 3 mit einem heißen Abend…

Detox-Diary: Tag 3 mit einem heißen Abend…

Halbzeit meiner 5-tägigen Entgiftungs-Kur und Tag meiner Abschlussprüfung zum Make-up Artist, da sollte alles perfekt laufen! Mich plagten Zweifel, denn meine Nacht war mal wieder alles andere als erholsam. Same game like yesterday: kaum lag ich im Bett, flackerte wieder die innerliche Unruhe auf. Ich war unglaublich nervös, wälzte mich von einer Seite auf die andere und war überhaupt nicht müde. Auch lesen brachte mich nicht in meinen wohlverdienten Schlaf. Zudem war mir wieder unglaublich kalt und ich zog mir meine dicken Winter-Socken über. Am Morgen schlief ich aus bis 7 Uhr und war wieder bemerkenswert fit. Gegen 8 Uhr kam meine Lieferung für die nächsten beiden Tage. Als ich die Menükarte öffnete, kam die große Enttäuschung: die Abendmilch (diesmal wäre es sogar Kakao gewesen) fehlte. Kein Abendessen??? Das packe ich nicht. Ich rief bei DETOX DELIGHT an und hatte prompt die überaus entzückende Astrid Purzer, Gründerin des Unternehmens, am Telefon und ergriff die Chance, meine „Juice Delight“- in eine „Juice & Soup Delight“ Kur umzuwandeln. Ich brauchte am Abend unbedingt etwas Warmes in meinem Bauch und ich liebe Suppen. Prompt wurden mir kurze Zeit später 2 Suppen plus 2 Pekannuss-Kakao direkt in die Academy geliefert. Was für ein Service – ich bin total begeistert! Meine Prüfung verlief exzellent, das Shooting war toll und hat jede Menge Spaß gemacht.

Vor lauter Euphorie kippte ich mir meinen „Red Detox“ gleich mal zur Hälfte über´s T-Shirt. Toll… mein Mittagessen war somit dahin…:-(  Am Abend freute ich mich wie ein „Schnitzel“ auf meine warme Kost. Endlich!! Für heute stand Tomaten-Fenchel-Suppe mit Pinienkernen auf dem Plan.

Oh nein!!! Bitte kein Fenchel. Alles, bloß kein Fenchel!!! Doch ich blieb tapfer und zu einer Überraschung stellte sich heraus, dass überhaupt kein Fenchel zu schmecken war. Die Suppe war einfach nur köstlich. So köstlich, dass ich diese kurzerhand mit einem Latte Macchiato-Löffel aß, so dauerte der Genuss länger an und meinen Hunger zögerte ich somit hinaus.

Zufrieden ging ich ins Bett in der Hoffnung, diesmal endlich gleich einschlafen zu können…

P.S.: Ein kleiner Vorgeschmack schon mal für Freitag: als krönenden Abschluss meiner Kur und als Belohnung werde ich mir am Freitag eine 3,5-stündige „Total-Detox-Behandlung“ im exklusiven AIYASHA MEDICAL SKIN CARE & SPA www.aiyasha-spa.de gönnen und Euch darüber berichten.

// Ivonne Klass

Fashion Film: Mademoiselle C

Fashion Film: Mademoiselle C

Styling: First View on Fall

Styling: First View on Fall