Das Zalando Summer House lässt Mädchenträume wahr werden

Das Zalando Summer House lässt Mädchenträume wahr werden

Letzte Woche Donnerstag kam der Tag auf den viele von uns gewartet hatten: Zalando würde uns in ihr Summer House entführen. Am frühen Donnerstag Abend, nachdem wir uns im Zalando Showroom in der Brunnenstraße an süßen Köstlichkeiten und Prosecco gelabt hatten, ging es für uns Blogger Girls im gepflegten Reisebus gen Brandenburg. Draußen stürmte es heftig und der Regen wurde über die tristen Felder gepeitscht, was für uns im Bus aber nur für die perfekte dramatische Auftaktstimmung sorgte. Angekommen lüftete sich der Vorhang und zum Vorschein kam Schloss Stülpe, ein pittoreskes Anwesen mit all dem Pomp und Glitzer, den man sich als Fashionblogger nur wünschen kann. Als wir dann erst unsere Zimmer sahen galt nur eins: Schrei vor Glück! Jeweils drei Mädels teilten sich eines der vielen liebevoll deko- und restaurierten Apartments im Landhausstil und jede einzelne war Herrin über ein großes Schlaf-, Wohn und Badezimmer - komplett mit Whirlpool oder Sauna. Zum Dinner versammelten wir uns dann aufgefrischt und duftend an der langen hölzernen Tafel im imposanten Hauptsaal des Herrenhauses. Leidenschaftlich verschwanden kleine Lachskaviar-Canapeés ebenso schnell wie grandioses Coc au Vin in unseren lippenstiftverzierten Mündern. Das liebe Zalando-Team hatte uns vor dem Essen noch unseren Gastgeber und Gutshof-Besitzer vorgestellt: Ein Gentleman der alten Schule, der nicht nur auf Deutsch und Englisch mit uns sprach, sondern sich auch in perfektem Spanisch an Gala wandte und auf Italienisch mit Eleonora scherzte. Toller Typ!

Der nächste Tag wurde dann mit einem Wahnsinns Frühstück eingeläutet (wie hätte es anders sein können) und im Anschluss gab's den Google Vortrag von SEO Master Alessio Madeyski, in dem wir von "wie kann ich meinen Blog Smartphone-Optimieren" bis hin zu "wie schütze ich meinen Blog am besten", alles zum Thema Blog und Google lernten.  Was danach kam, war für mich wie die ultimative Erfüllung eines Traumes: Wir durften uns in dem Showroom, den die Zalandos in einem der Zimmer eingerichtet hatten, für die Abendparty ein Outfit aussuchen! Ich rannte zielbewusst auf einen fließenden Traum von Kleid in Mintgrün mit golden-geflochtenem Halsabschluss von Kaviar Gauche for Zalando zu und wirbelte damit später, zu den Beats von Hadnet Tesfai, über die Tanzfläche. Bevor wir uns aber alle "Schöne und Biest" Style (nur ohne Biest) auf dem hochherrschaftlichen Edelparkett des Saals drehten,  hatten wir im "Braided Hair Saloon" in der Bibliothek tolle Flechtfrisuren verpasst und im verzauberten Garten frische Blumenkränze geflochten bekommen...Fast kitschig schön das Ganze! Am nächsten Tag gab‘s für uns einen super Workshop von Sony, in dem wir wichtige Fakts zum Thema Fotoblogging von Sony-Profis bekamen. Anschließend kamen wir in den Genuss des absolut inspirierenden Trend-Vortrages der "one and only" Lidewij Edelkoort. Er war das i-Tüpfelchen der drei unvergesslichen Tage und stellte sicher, dass wir nicht nur jetzt sondern auch in Zukunft die Trendsetter bleiben! :) Großer Prinzessinen-Dank an Zalando und sein tolles Team für diese wunderschönen Tage!

Schloß Stülpe

Ulrikke Lund

Stella

Die Candy Bar

Lara von Envie

Kathrin von Nie Wunschfrei

Wer war noch dabei:

Anne von les Attitudes, Camilla von Allet ohne Schminke, Ari von primer & lacquer,  Lara Maria vom Envie-Mag, Sylvia von hug-you, Juliane von Styleshiver, Anna Ponsa Lopez von Miss Nobody, Gala Gonzalez, Eleonora Carisi, Ulrikke Lund, Kathrin von Nie Wunschfrei Marie von Blameitonfashion, Linda Juhola, Modejunkie, Berit von Modeopfer110, Silvia von Bartabacmode, Fredes Blog, und Daria

//Stella Kennedy

DMY Berlin 2013

DMY Berlin 2013

Smartphone Couture mit IPHORIA

Smartphone Couture mit IPHORIA