Costume Designer: Madeline Fontaine

Costume Designer: Madeline Fontaine

Madeline Fontaine ist eine Meisterin der Verkleidung

In der letzten Woche haben wir begonnen den Modepart aus namhaften Filmen herauszunehmen: die Kostüme. In jedem Film sorgt das Kostümdesign für die realistische Verkörperung der Protagonisten. Filme zeigen oft die Nischen eines Zeitgeistes, der durch die Kleidung noch stimmungsvoller erscheint und oft wieder zu neuer Inspiration heranwächst.

Ein Mastermind auf diesem Gebiet der modischen Darstellung ist die Französin Madeline Fontaine – Sie ist die Präsidentin der French Association of Film and Audiovisual costumers und jetzt für den Oscar nominiert. Und das nicht ohne Grund.

Die Filmografie der talentierten Kostümdesignerin Madeleine Fontaine beginnt bereits 1984. Jahr um Jahr reihen sich die Filme und ihre Erfahrungen. In Frankreich hat sie bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht und dann gestaltet sie die Kleidung für den Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ – ein Welterfolg und auch die Entdeckung der Audrey Tautou.  2016 belegte „Die fabelhafte Welt der Amélie“ bei einer Umfrage der BBC zu den 100 bedeutendsten Filmen des 21. Jahrhunderts den 87. Platz.

2001 "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"

Audrey Tautou in "Die fabelhafte Welt der Amelie"


Trotz dieses großen Erfolges bleibt Fontaine dem Arthouse – Kino treu. Stationen sind u.a. Filme wie „Mathilde – Eine große Liebe“, ebenfalls mit Audrey Tautou, aus dem Jahre 2004, „Huhn mit Pflaumen“ (ein sehr sehenswerter Film!) aus dem Jahr 2011 und zu großen Teilen gedreht in Potsdam Babelsberg. Dann folgt einer meiner Favoritenfilme im Jahr 2014: Madeleine Fontaine übernimmt das Kostümdepartment für den Film „Yves Saint Laurent“ und kann dafür natürlich in den Originalarchiven des Designers stöbern.

2014 "Yves Saint Laurent"

Pierre Niney in Yves Saint Laurent

Pierre Niney in Yves Saint Laurent

 
Charlotte Le Bon in Yves Saint Laurent

Charlotte Le Bon in Yves Saint Laurent

Guillaume Gallienne and Pierre Niney in Yves Saint Laurent

Guillaume Gallienne and Pierre Niney in Yves Saint Laurent


In 2016 drehte sie erneut ein Portrait einer ikonischen Persönlichkeit: „Jackie: The First Lady“. Für den Film, mit Nathalie Portman in der Hauptrolle, recherchierte sie vor allem in amerikanischen Kleiderarchiven. Jackie Kennedy galt aber auch als Fan von Couture-Häusern wie Chanel und Dior, auch hier wurden einige Vintage-Stücke von Sammlern zusammengetragen um den Stil der Modeikone bestmöglich zu adaptieren.

 „The costumes help transport you to that era and time and especially in this film where everyone knows many of Jackie’s iconic outfits.“

Trotzdem fiel es ihr nicht schwer, die Rolle der Jackie zu kleiden. In Interviews berichtet die Französin über die ungeheure Bilderflut der originalen Jackie Kennedy und ihrer Familie. Es muss unzählige Momentaufnahmen aus dem Weißen Haus gegeben haben, die ihr die Ausstattung erleichterte. Wir sind gespannt und drücken die Daumen, wenn es in knapp drei Wochen wieder heißt: „...and the Oscar goes to.....“.

2016 "Jackie: The First Lady"

Natalie Portman and Caspar Phillipson in Jackie

Natalie Portman and Caspar Phillipson in Jackie

Natalie Portman in Jackie

Natalie Portman in Jackie

Natalie Portman in Jackie

Natalie Portman in Jackie


Awards:

           •  César Award for Best Costume Design to A Very Long Engagement (2005)

           •  César Award for Best Costume Design for Séraphine (2009)

           •  International Festival of historical fiction film Narbonne: Honorary Award (2015)

           •  Pending - Academy Award for Best Costume Design for Jackie (2016)


Bilder: IMDb



Label Watch:  Rosetta Getty

Label Watch: Rosetta Getty

#NYFW CALVIN KLEIN ist wieder cool

#NYFW CALVIN KLEIN ist wieder cool