Austellungstipp: 50 Jahre Valentino

Austellungstipp: 50 Jahre Valentino

Valentino ist der Master der Couture und das schon sage und schreibe seit 50 Jahren. Er hat der Farbe Rot zum Status von Luxus und Glamour verholfen und kleidet seit 5 Dekaden die Frau von Welt in einer Exklusivität von der Viele nur träumen.

So ein 50ster muss natürlich gefeiert werden oder besser gesagt ausstellend zelebriert werden. Das Somerset House in London blickt zu Ehren Valentinos auf 50 Jahre Mode- und Stilgeschichte zurück. Zu den Exponaten zählen u.a. das Kleid von Julia Roberts als sie im Jahr 2001 ihren ersten Oscar entgegennahm oder die Brautkleider ganzer royaler Epochen, angefangen von Jackie Kennedy „Onassis“ bis hin zur Kronprinzessin Marie-Chantal von Griechenland.

Die Retrospektive des größten Couturiers gliedert sich in drei Bereiche: im ersten Teil werden ganz persönliche Momentaufnahmen des Modeschöpfers gezeigt; persönliche Einladungen, Fotostrecken und Schnappschüsse werden dort zu sehen sein.

Im anschließenden Teil bekommen Valentinos Mannequins die komplette Aufmerksamkeit der Besucher. Die Rolle des Models wird durch die kompletten Jahre begleitet auch zeigt auch hier die enorme Entwicklung einer ganzen Industrie. Im abschließenden Teil der Ausstellung werden schnitttechnische und stilistische Mittel des Schneiderhandwerks näher beleuchtet. Eine Ausstellung, die nicht nur den Wandel der Modeindustrie zeigt, sie rückt die Stellung des Designers einmal mehr in den Fokus des Geschehens.

Die Ausstellung „Valentino-Master of Couture“ ist vom 29. November 2012 bis 03.März 2013 im Londoner Somerset House zu sehen.

H&M Fall Lookbook

H&M Fall Lookbook

the look for tomorrow

the look for tomorrow