20 Jahre Le Pliage von Longchamp

20 Jahre Le Pliage von Longchamp

Longchamp Le Pliage in Leder in der Farbe Myrtille

Je älter die Taschen, um so größer wird ihr ikonischer Wert.

Ich denke jeder von uns kennt diese Tasche und hat auch seine eigene kleine Geschichte mit ihr zu erzählen. Ich erinnere mich noch genau, dass ich zu Beginn meines ersten Studiums, ich war schon genau so modeverrückt wie heute, ach schlimmer, immer das haben wollte, was weitaus ältere Studentinnen auch getragen haben. Das war in diesem Fall die Pliage von Longchamp. Mein Style damals, mmh, wie kann ich es beschreiben, war sehr sehr Indie und sehr sehr punkig. Ihr könnt euch also vorstellen, wie eine 19-Jährige  Modestudentin, mit kurzrasierten Haaren, Vintage-Klamotten und Understatement-Shirts eine Lonchamp Le Pliage trägt. Es war der Stilbruch par excellence. Und deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass mich im kompletten Großraum Frankfurt die Menschen mit großen Augen anstarrten. Ich fand mich damals klasse.

Danach folgten Jahre in denen ich dem Markenfetischismus entsagte aus ideellen Gründen natürlich.

Heute 12 Jahre später haben ich die Le Pliage erst richtig zu schätzen gelernt. Sie ist eine Tasche mit Kultstatus, mit Stil und Klasse und in den richtigen Farben und Materialien ein täglicher Begleiter. In diesem Jahr ist die Pliage von Longchamp 20 Jahre alt geworden und wir tragen sie wieder auf, in Leder und in den Trendfarben des Herbstes.

Für alle Fans der Pliage könnt ihr noch bis zum Ende des Jahres eure Story in die Longchamp Le Pliage Gallery uploaden und eure kleinen Geschichte teilen.

Outfit-Details: Hose Maison Martin Margiela, Slip-Ons Vans, Rolli Uniqlo, Cape See by Chloe

[show_shopthepost_widget id="358538"]

Bilder Steffen Roth

PR MANAGER FASHION

PR MANAGER FASHION

Eau de Toilette-Reihe von & Other Stories – Fotografisch interpretiert von Co-Creative Künstlerinnen Nadia Sarwar und Isabel Martinez

Eau de Toilette-Reihe von & Other Stories – Fotografisch interpretiert von Co-Creative Künstlerinnen Nadia Sarwar und Isabel Martinez