All tagged Abend

Time out in the city - Ich bin auf Balkonien

Ich habe ein neues Hobby – ich bin unter die Kleingärtner gegangen. Während sich meine Freunde überlegen eine Datsche zu kaufen, überlege ich gerade wie ich mein Balkon-Arrangement perfektionieren kann. In den letzten Wochen habe ich meine freie Zeit nicht in Boutiquen, sondern in Baumärkten verbracht. Mein neues Accessoire sind die geblümten Gärtner-Handschuhe aus dem Bauhaus für schlappe 2,99€ und der Nagellack sieht tags drauf immer noch super aus.

Editorial: a farewell to Greece

Und wieder plärrt der Wecker um 7:03 Uhr in meinen Ohren, mechanisch wird die Decke zurückgeworfen, das Frühstück einverleibt und der Gang zur Bushaltestelle angetreten – jeden Tag die ganze Woche. Den ersten richtigen Gedanken, abseits von Müssen und Sollen, erlebe ich dann, wenn ich irgendwann abends meinen Rechner wieder zuklappe und denke alles geschafft zu haben. Und dann geht das Rad wieder von vorne los. War das richtig? Ist die Mail raus? Was ist mit dem Konzept? Der Tag geht zu Ende mit einer Mischung aus „on hold“ und Sehnsucht. Aber welche Sehnsucht? Die weg zu sein? Einen anderen Job zu haben? Sich seiner Gedanken Freiheit zu verschaffen?

Benetton Herbst/Winter 14 & Grand Store Opening

Einen kleinen Break machte die Oster-Auszeit, aber einige News der letzten Woche, kann ich euch nicht vorenthalten: es ging für zwei Tage nach Mailand einer der bezaubernsten Städte meines Kosmos – ja, es waren nur zwei Tage, aber die Speicherkarten sagten irgendwie etwas anderes – es müssen gefühlte Monate gewesen sein, soviel Bildmaterial haben wir in der kurzen Zeit eingefangen. Der Grund meines Trips war zum einen die Präsentation der neuen Herbst/Winterkollektion 2014/15 von Valentina Soster für Benetton und gleichzeitig feierte das Label das große Re-Opening des Duomo Benetton Concept Store

Interior: Bottles

Wie ich einmal zum Flaschensammler wurde ohne es zu merken – ich persönliche sage ja von mir keinen Sammlertick zu haben, meine Freunde allerdings sehen das etwas anders und rollen die Augen, wenn ich mal wieder mit einer neuen Leidenschaft um die Ecke komme. Ich kaufe dann ganz gerne nicht nur eine Sache, nein es müssen gleich fünf oder sechs der gleichen Art sein. Zur Zeit sind es Flaschen. Ja ganz richtig bauchige Weinballons, die ich dann ganz gerne farblich sortiert auf eine Anrichte drapiere. Und wer ist Schuld daran? Wohl nicht meine außerplanmäßigen Weinabende, ich sage nur: house doctor!

Interview Karlotta Wilde Designerin

Eine sympathische Karlotta Wilde begrüßt uns mit einem breiten Lächeln - wir trafen die Berliner Designerin im Rahmen der Pariser Modewoche im temporären Showroom der Berliner Designer. Neben der Begutachtung ihrer neuen Kollektion, die militärische Einflüsse und sehr ideenreiche Details beinhaltet, haben wir Karlotta gleich ein paar Fragen gestellt - zum einen über Mode im Allgemeinen und natürlich auch zu ihrer neuen Kollektion:

Modern meets Cosy – Göttliche Auszeit auf die griechische Art

Man nehme eine Prise Moderne, eine Hand voll Tradition als auch einen Hauch von Luxus und mischt diese mit einzigartiger Individualität, zeitgemäßer Kunst und purer Eleganz. Das Ergebnis dieses außergewöhnlichen Mix nennt sich Bohemian Luxury oder auch San Giorgio Hotel Mykonos. Es ist früher Sonntagmorgen auf Mykonos und die ersten Sonnenstrahlen blinzeln neugierig in die nonchalanten Fenster des schneeweiß getünchten Refugiums. Eingebettet in die idyllische Landschaft der Insel, zwischen zwei der schönsten Strände von Mykonos, dem Paradise Beach und dem Paraga Strand, leuchtet es mit dem naheliegenden weißen Sandstrand um die Wette.

Beauty of the week: LAILIQUE - Apfel statt Orange!

Wir Frauen haben es wirklich nicht leicht. Wenn die „Winter-Bikinihochsaison“ eröffnet ist, locken uns in den kühlen Herbst- und Wintermonaten wieder eine Vielzahl an Wellnessangeboten in die Wohlfühloasen oder gar zu einem Kurztrip in wärmere Gefilde. Und was wollen wir da? Möglichst viel Haut zeigen. Straffe Beine, ein knackiger Po – von beidem träumen wir – und beides soll beim Gang vom Pool zur Beach Bar möglichst effektiv in Szene gesetzt werden. Leichtes Spiel? Gewiss nicht. Denn meistens macht uns der Spielverderber Bindegewebe einen Strich durch die Rechnung. Unschöne, lästige Dellen bilden eine Kraterlandschaft auf Po, Oberschenkeln und sogar Bauch und Oberarmen. Doch tröstet Euch: Ihr seid nicht allein! Über 90 Prozent aller Frauen sind mehr oder weniger schlimm von Orangenhaut betroffen. Ja, auch Jet Set Lady Paris Hilton oder Schauspiel-Beauty Jennifer Love Hewitt bleiben davon nicht verschont.

Timetable Day 4 MBFW Berlin

Letzter Tag der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Heute gehen wir es entspannt an und freuen uns auf den abendlichen Cocktail. Auch unsere Outfits werden heute zum Casual Freitag super entspannt ausfallen, wenn wir auf diesen Events flanieren:

Interview: Mademoiselle Berry!

Vor knapp einer Woche haben wir die Veranstaltung „Lillet En Soirée präsentiert Berry in Hamburg“ angekündigt. Nun möchten wir allen die es nicht geschafft haben bei dem exklusiven Event in der Hansestad dabei zu sein, einen kurzen Rückblick geben und euch von dem spannenden Interview mit der charmanten Chanteuse Berry berichten.

Das Zalando Summer House lässt Mädchenträume wahr werden

Letzte Woche Donnerstag kam der Tag auf den viele von uns gewartet hatten: Zalando würde uns in ihr Summer House entführen. Am frühen Donnerstag Abend, nachdem wir uns im Zalando Showroom in der Brunnenstraße an süßen Köstlichkeiten und Prosecco gelabt hatten, ging es für uns Blogger Girls im gepflegten Reisebus gen Brandenburg. Draußen stürmte es heftig und der Regen wurde über die tristen Felder gepeitscht, was für uns im Bus aber nur für die perfekte dramatische Auftaktstimmung sorgte.

Lookbook Insights: Achtland AW13

Man hat schon eine genaue Assoziation vor seinem geistigen Auge wenn man an die brütende Hitze Kaliforniens denkt – Surfer, Bräune, die Bee Gees. Man hat aber auch seine Assoziationen, wenn man an den Ski-Chic der 70er denkt –rosa Skianzüge, Willy Bogner und Grafikprints.

Genau diese, zwei völlig unterschiedlichen Welten treffen im Herbst beim Berliner Label Achtland aufeinander und das auf einem modischen Level, dass man strengstens im Auge behalten sollte.

Highstreet, What?

Jeder spricht von Highstreet-Fashion. Was genau das ist, kann kaum jemand definieren. Fakt ist, Highstreet-Fashion-Looks tummeln sich in den Großstädten dieser Welt, ihre Träger sind medial miteinander verbandelt und ihr individualisiertes Englisch ein Sprachrohr modischer Verständigung. Der Highstreet-Fashion-Jäger ist Männlich oder Weiblich, ganz egal. Er oder Sie ist zumeist ein kreativer Nomade, zuweilen im Agenturgeschäft tätig und häufig als freelancender Kaffeetrinker deklassiert. Was natürlich nicht in Ordnung ist, denn jeder hat seinen Platz im Leben verdient!

Stockholm: Carin Wester SS13

Wer fleißig dem Instagram Feed folgt, wird am gestrigen ersten Abend der Stockholm Fashion Week schon einen kleinen Eindruck bekommen haben, was die internationalen Redakteure so treiben. Als „Best show of the day“ hoch gepriesen, hat eine Carin Wester wohl den Tagessieg nach Hause getragen. Carin Wester. Die Designerin der androgynen Schnitte und ihrer verspielten Art, Mode zu stylen und zu dekorieren, kleidet Männer und Frauen gleichermaßen. Sie greift für den noch in weiter Ferne liegenden Sommer 2013 zu einem gedämpften Meerblau,

Bild des Tages

Nach monatelangem Planen, Skizzieren und Organisieren hat das Team um Fotograf York Hovest und Max Braunmiller zusammen mit dem berühmten Bühnenbauer Hannes Schuller ein außergewöhnliches Kunstprojekt realisiert.